Kimai

Datenschutzerklärung

For your convenience, we have provided an english translation of this page, which is for information purposes only.

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie uns als Email zusenden oder auf der Webseite, im Rahmen einer Registrierung oder eines Bestellvorgangs, eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. angefragte URL oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Kevin Papst, Engerthstraße 171/13, 1020 Wien, Österreich
Telefon: +49 (0) 30 / 120 872 29
E-Mail: support@kimai.cloud

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste.

Server Hosting und Standort

Unsere Dienste laufen auf der Cloud der Hetzner Online GmbH (Deutschland). Serverstandort ist Falkenstein, Deutschland.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert keine personenbezogenen Informationen in so genannten Server-Log-Dateien. Lediglich in Fehlerfällen wird die Uhrzeit der Anfrage und der Fehlergrund aufgezeichnet. Diese Daten werden spätestens nach 7 Tagen automatisch gelöscht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Registrierung

Zur Nutzung unserer Zeiterfassung-Software Kimai ist eine Registrierung über die Website erforderlich. Die erforderlichen Angaben für eine Registrierung sind aus der Eingabemaske zur Registrierung ersichtlich. Die Bereitstellung der Daten, welche als Pflichtangaben gekennzeichnet sind, ist zwingend erforderlich, damit die Registrierung abgeschlossen werden kann. Sollten Sie eine Registrierung über einen Authentifizierungsanbieter (wie Google oder GitHub) durchführen, so werden die Daten durch diesen Anbieter automatisch an uns, mittels eine Prozesses der OAuth gennant wird, übertragen. Sollten Sie eine manuelle Registrierung via Email durchführen, muss eine Recaptcha Bestätigung gelöst werden, welche von Google ausgeliefert wird. Der genutzte Authentifizierungsanbieter erfahren von jedem Anmeldevorgang auf unserer Webseite, welchen Sie mittels diesem durchführen. Die bereitgestellten Daten werden zum Zweck der Leistungserbringung verarbeitet. Die Verarbeitung beruht auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 Satz. 1 b DSGVO.

Bestellung eines Kimai-Cloud Tarifs

Sollten Sie sich für einen kostenpflichtigen Tarif entscheiden, verarbeiten wir Ihre angegebenen Rechnungs- und Zahlungsdaten zum Zweck der Vertragserfüllung. Die Bereitstellung der Rechnungs- und Zahlungsdaten ist für den Vertragsabschluss zwingend erforderlich. Soweit es für die Vertragserfüllung erforderlich ist, werden Daten auch an Dritte übermittelt (z.B. an unseren Zahlungsdienstleister oder das beauftragte Kreditinstitut). Rechtgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO.

Emails

Durch Anmeldung an unserem System und der Erstellung einer Kimai Cloud, verarbeiten wir Ihre Email-Adresse und Namen zum Zweck der Vertragserfüllung. Soweit es für die Vertragserfüllung erforderlich ist, werden Daten auch an Dritte übermittelt (z.B. an unseren Emailprovider). Rechtgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 b DSGVO.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: <a href="https://www.google.de/intl/de/policies/privacy" target="_blank">https://www.google.de/intl/de/policies/privacy</a>. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Dauer der Speicherung

Sofern sich aus vorherigen Hinweisen nichts anderes ergibt, speichern wir ihre Daten nur solange, wie es zur Erreichung des Verarbeitungszwecks oder für die Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten erforderlich ist. Solche gesetzlichen Aufbewahrungspflichten können sich aus handels- oder steuerrechtlichen Vorschriften ergeben.

Subprozessor

Um uns bei der Bereitstellung unserer Dienste zu unterstützen, beauftragen wir Drittanbieter um uns bei der Datenverarbeitung zu unterstützen. Wenn wir als Datenverarbeiter mit diesen Dienstleistern zusammenarbeiten, ist der Drittdienstleister ein Subprozessor (Unterauftragsverarbeiter). Wir setzen die folgenden Subprozessoren setzen ein:

Hetzner (Deutschland): Server Hosting, Link, Datenschutzerklärung
Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen, Deutschland

SendInBlue (Frankreich): Email Versand, Link, Datenschutzerklärung
Sendinblue SAS, 55, rue d’Amsterdam 75008 Paris, Frankreich

Stripe (USA): Zahlungs- und Vertragsmanagement, Link, Datenschutzerklärung
Stripe, Inc., 510 Townsend Street, San Francisco, CA 94103, USA

Google (Irland): OAuth Anmeldung und Re-Captcha Verifizierung im Registrierungsprozess, Link, Datenschutzerklärung
Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland

GitHub (USA): OAuth Anmeldung, Link, Datenschutzerklärung
GitHub, Inc., 88 Colin P. Kelly Jr. Street, San Francisco, CA 94107, USA

Änderungsverlauf

Version 1.4 (01 Januar 2021)
Änderung der Kontaktdaten nach Umzug von Deutschland nach Österreich

Version 1.3 (18 Dezember 2020)
Subprozessor "SendInBlue" (Email Versand) hinzugefügt, Subprozessor "Google" (Email Versand) entfernt, Subprozessor "Gumroad" entfernt, Links und Adressen im Abschnitt "Subprozessor" hinzugefügt

Version 1.2 (14 Oktober 2020)
Subprozessor "Google" (Recaptcha Verifizierung) hinzugefügt

Version 1.1 (04 Dezember 2019)
Subprozessor "Hetzner" (Hosting) hinzugefügt, Abschnitt "Emails" hinzugefügt, Abschnitt "Subprozessor" hinzugefügt